heatrider
..... 16.09   Saisonabschlusstour .....

2017

Saison- Abschluss Tour

Outdoorsport auf 2 Rädern entspricht unserem erlklärtem Lebensstil. Damit wir in Übung bleiben wird uns Michael auf kurviger Strecke zum Event Schleusenbau in Brunsbüttel führen . Dortselbst geführte Besichtigung und kommunikatives Mittagessen zur Aufarbeitung unserer Saison-Erlebnisse.

Treffpunkt zum Frühstück bei: Cup&Cino Coffee House , 22848 Norderstedt, Ohechaussee 11 (Eckhaus) Zugang und Parken Am Tarpenufer. Uhrzeit 09:00 Uhr. Start: 09:45 Uhr.

Die aktuellen Wetterprognosen lassen gripfreudiges Bikerwetter erwarten!

Zusagen, ggf. begründete Absagen an Stephan, Buderus.

Alpines Feeling! Von der Mosel zurück 

Immer noch in Gedanken an alpines Feeling im Hunsrück, in der Eifel sowie der Moselregion mit Kehren und Serpentinen die unsere ganze Aufmerksamkeit erforderten, zwingt uns unser norddeutsches Flachland wieder, eher langweilige Geradeausfahrt auf. Wir waren so begeistert, dass wir vorsorglich für August 2018 (18.08 bis 25.08) wieder gebucht haben. Da spielt natürlich auch die Unterkunft mit morgendlichem Lühlei (von einer netten Chinesin serviert) und das abendliche exzellente 5-Gänge-Menue eine Rolle. Wir werden anlässlich der nächsten Hauptversammlung die Tour in unseren Planungen aufnehmen. Die Anfahrt am Sonnabend (immerhin knapp 600 km kurvige Land- und Bundes-Straße) hat den Charme, dass unsere flotte Fahrt nur von sehr wenigem Autoverkehr ausgebremst wird.

Heute und Morgen begeistern wir uns erstmal für das Motorevival am Stadtpark, dieses Mal Überseering. Schließlich noch eine Erinnerung an unsere Saison-Abschlußfahrt am 16. September.

Kurvenrausch im Moselrevier

Kurvenradien von  eng bis weit sollen für 1 Woche unser Motorradleben beleben. Wir starten mit Begeisterung und Sonnenschein am Sonnabend dem 19.08 um 08:30 Uhr ab AB-Raststätte Brunautal.  

Wir sind wieder bei Klaus und seiner guten Atzung.  Hotel zur Post, Bahnhofstr. 24,  56818 Klotten, Tel.: 026717116

 Vor Ort erwartet uns ein umfangreiches Programm u.a. Maria Laach, Hunsrückhöhenstr., Nürburgring, römische Spuren im Moseltal, Burg Eltz und natürlich: Kurve an Kurve. Macht euch startklar: Ralf, Gerd, Martin, Stefan. Wie immer- Anzahlung (100 €) nicht vergessen. Und wer sich von der Begeisterung

 

Glück gehabt ...                             

Da haben wir aber Glück gehabt. Das angekündigte unbeständige und eher zum Regen neigende Wetter setzte sich auf unserer Weserberglandtour nicht wirklich durch. Trocken, bei Sonnenschein und bei idealer Fahrtemperatur konnten wir schon ab 16:00 Uhr an unserem Zielort im großen Biergarten des Hotels das 1. Willkommensbier genießen um im weiteren Verlauf des Tages zum Grillabend überzugehen.

Wohl veranlasste uns leichter Niesel am folgendem Morgen die geplante 260 km Weser-Rundtour abzubrechen und stattdessen den Empfehlungen des  Regen-Radars folgend auf die auch im Programm stehende direkte Tour zum PS-Speicher in Einbeck auszuweichen. Dort angekommen beherrschte wieder die ersehnte Sonne die Szenerie. Vom Hochrad (das müssen früher verwegene Fahrer gewesen sein) über das Laufrad von Drais und dem Reitwagen von Daimler bis zum 800 PS starkem Audi R18, war die ganze Geschichte der Zweirad- sowie Vierrad-Mobilität ausgestellt. Sehenswert! Die Rückfahrt ins Hotel entwickelte sich – immer noch bei Sonnenschein- zum aktiven Kurvengeläuf unter Führung von Stephan. Ein schöner Tag, der mit einem 5-Gänge-Menue –(4 Gänge Menue, 5. Gang div. Getränke) zu Ende ging. In der Nacht, zur besten Schlummerzeit (03:00 Uhr) dann allgemeines Wecken durch heftiges Donnern und Blitzen. Der zugehörige Regen hatte aber bereits zum frühen Frühstück aufgehört, so dass wir zwar auf nassen Straßen aber ohne Nässe von oben die Heimreise antreten konnten. Bereits gegen 10:00 Uhr führte aber die Sonne  wieder lebensbejahende Wetterregie. Alles in Allem, wie auch schon Thüringen und Harz, eine tolle gelungene Tour. Und unser Alfons war auch dabei.  Diese Serie macht Hoffnung auf die Moseltour. Es sind noch Plätze frei. Anmelden bei Harald. 

Kleine Rückblende Harz und Start-Infos zum Weserbergland  21.07 bis 23.07

Es muss nicht immer das Maritim sein ! Auch im kleinen Ulrichshof konnten wir uns wohlfühlen. Mit Michael als Guide, der uns am Sonnabend auf ca 250 km harztypischer Kurvenstrecke redlich müde gefahren hatte, auch bestens schlafen. Nur schade, dass wir zum Abendessen die nahe gelegenen Lokalitäten aufsuchen mussten. Das morgendliche Frühstück war dann aber wieder Anlass froh gestimmt den Tag zu beginnen. Wie schon auf der Thüringen-Tour erlebt, war auch dieser Event geprägt von besten äußeren Wetterbedingungen, Begeisterung am Kurvengeläuf und ausgesprochener Harmonie in der Truppe. In diesem Kontext seien auch unsere beiden „neuen“ Bernd und Sebastian erwähnt. Fazit: so macht Moppedfahren Spaß.

Damit sich der Spaß etablieren kann, geht es in 14 Tagen (nach dem G20) wieder los in`s Weserbergland. Unser Hotel wird nicht das erstrebte Ressort „Am Rothenberg“ sein weil die GF`s keine Konzession hinsichtlich eines annehmbaren Preises eingehen wollten. Wir haben unsere EZ nun im Hotel Johanning, in 37170 Uslar-Eschershausen, Meinte Nr.8, Tel. 0557192010

Gebucht sind: Stephan, Thomas, Andreas S, Gerd, Stefan, Martin, Ralf, Harald. Kosten je EZ und Person 149,00 €, darin enthalten : ½ l Bier, 1x 4 Gänge-Menue, 1x Grillabend, 2x Frühstück.   Anzahlung von 50,00 € auf unser Konto. Start am 21.07 um 10:30 Uhr , Treffpunkt wird in Kürze bekannt gegeben. Wer erst später anreisen kann verabredet sich mit Stephan.

Kleine Tourbilanz Harz von Norderstedt bis Norderstedt: Gesamt Tour km : 974 km, davon hin: 354 km, zurück über Schneverdingen 377 km, getankt: 45,6 l, Durchschnittsverbr.: 4,68 l/100km

Harz-Tour 16.06 bis 18.06 

Auf den bitteren Wermutstropfen der den ansonsten in jeder Hinsicht positiven Gesamteindruck unserer Thüringentour immerhin doch nachhaltig trübt, können und wollen wir in Zukunft verzichten! Unser Otto liegt inzwischen in der Hamburger Klinik St. Georg. Wir wünschen ihm schnelle, totale Genesung.

Die Harz-Tour starten wir in 2 Gruppen. Es starten am Freitag dem 16.06. um 10:00 Uhr ab Treffpunkt Raststätte Brunautal an der A7 : Harald, Andreas P, Frank, Bernd, Rüdiger, Sebastian F.

Eine 2.te Gruppe mit Guide Michael F (Vorschlag) verabredet sich hinsichtlich Zeit und Treffpunkt mit Michael. Teilnehmer: Michael, Katja, Stephan, Andreas S, Jens, Britta. Jens und Britta werden u.U. auch separat fahren. Unser Ralf wird in Eigenregie seine Diavel ab Leipzig treiben.

Ziel ist: Hotel, Pension Ulrichshof in Braunlage, 38700, Oberförster-Ulrichs- Str. 16, Tel.: 05520765

Alle Teilnehmer überweisen bitte bis zum 13.06.2017 € 50,00 auf das MIG-Konto (Stichwort Harz). Gebucht sind EZ (55,00 €), DZ 66,00 €) sowie 1( FamZ 45,00€). Frühstück ist eingeschlossen. Achtung! Bezahlung vor Ort nur bar möglich. Bitte darauf einstellen.

 

Starten Richtung Thüringen

Einfach losfahren und das Bikerwetter genießen

Die Rentner gönnen sich einen Tag Kurvengenuss mehr und starten bereits am 24.05. um 09:15 ab AB-Raststätte Brunautal  A 7 über vorwiegend Landstraßen. Das sind Harald, Ulli, Gerd, Frank.

Gruppe 2 mit Guide Michael und Anke startet am 25.05. um 10:00 Uhr ebenfalls ab Brunautal. Hier ist in Teilstrecken AB geplant. Gegenüber der Ankündigung in der E-Mail hat sich die Zusammensetzung der Truppe etwas geändert. für Bernd  ist Claudius eingesprungen. Es müssen sich nun in Brunautal treffen: Anke, Michael, Stefan, Andreas S, Rüdiger, Thorsten, Otto, Martin, Claudius. Die Teilnehmer melden sich bitte bei Anke; auch wenn sie aus besonderen Gründen ggf. separat anreisen. Für Einzelkämpfer hier noch einmal das Tourziel: Gasthof & Pension Zum Hirsch in98559 Gehlberg, Hauptstr. 29.  Zimmerpreis DZ als EZ 50,00 € HP 19,00 €. Gute, spannende, heile und sonnige Anreise.  

Ostern

Auch wenn die Osterwetterlage nicht wirklich zum Fahren animieren konnte:

Am 22.04. 2017 ist definitiv Schluss mit der Winterpause. Stephan und Thomas sind vor 14 Tagen bei bestem Frühlingsbikerwetter die anstehende Saisoneröffnungstour Probegefahren um deren kurventechnische Eignung zu prüfen. Wir treffen uns am 22.04. um 09:15 Uhr bei Buderus Allermöhe zum Bikerfrühstück. Per E-Mail wurden bereits alle Heatrider von Fr. Wcislo benachrichtigt.

Die nächste anstehende Tour in den Thüringer Wald ist entsprechend der vorliegenden Anmeldungen, buchungstechnisch abgeschlossen. Wir haben das Hotel komplett für die Heatrider gebucht. Verbindlich angemeldet sind: Michael und Katja DZ, Jens und Britta DZ, Frank EZ, Stefan EZ, Andreas S EZ, Anke EZ, Ulli EZ, Ralf EZ, Harald EZ, Thorsten EZ, Gerd EZ, Otto EZ, Martin EZ, Rüdiger und Bernd Fam.Z. Nachzügler Wilfried logiert im nahegelegenen Hotel Zum Schneekopf. Wer jetzt noch Interesse hat, kann in Eigeninitiative ebenfalls den Schneekopf buchen.

Harz : Mit Begeisterung wurde anlässlich der Hauptversammlung der Vorschlag: Rammelburgblick aufgenommen. Sehr zeitnah (2 Tage später) wurde eine Anfrage auf 10 EZ an den Rammelburgblick gerichtet. 3 Tage hatte sich die Hotelleitung Zeit gelassen um dann per E-Mail mitzuteilen, dass im gefragten Zeitraum nicht nur das Hotel sondern die ganze Region wegen des Sachsen-Anhalt-Tages ausgebucht ist. In der Tat waren im gesamten Harz keine 10 Zimmer mehr zu buchen. Schließlich konnte ich nach vielen Mails und vielen Telefonaten noch ein kleines Hotel in Braunlage buchen. Der Ulrichshof steht uns mit 9 Zimmern zur Verfügung. Wer, von den Harz-Interessenten nun ausschließlich auf die Rammelburg fixiert war und sich mit Braunlage nicht anfreunden kann, melde sich bitte umgehend bei Harald um ggf. noch Platz für weitere Heatrider freizugeben. Zimmerpreise: DZ 66,00 €, DZ als EZ: 55,00 €

Teilnehmer: Michael und Katja, Frank, Harald, Andreas S, Andreas P, Jens und Britta, Stephan, Ralf, Rüdiger und Sebastian ( Fam Zi).

coolsmile 

Moseltour: Ist gebucht. Es fahren: Stefan, Harald, Gerd, Ralf, Martin. Für weitere Kurven-bzw. Landschafts-Freaks ist noch Platz. Bitte bei Harald melden. Start: 20.08.2017

            **************************

Die Hauptversammlung der Heatrider hat statt gefunden. 19 Moppedbegeisterte waren anwesend. Am Ende sind es insgesamt 62 Gasgriffbevollmächtigte die sich für die geplanten und vorgestellten Touren eingetragen haben. Favorit ist die Thüringen-Tour am Vatertag mit bis jetzt 14 Teilnehmern. Das Hotel am Gehlberg ist gebucht.

Wer außerdem noch Interesse hat melde sich bitte zeitnah bei Harald oder U. Wcislo. Auch für die Wochenendtouren wie Harz, Weserbergland und die Wochentour Mosel/Hunsrück bitte ich um entsprechende (viele) Anmeldungen. Folgend noch einmal die Touren in der Zusammenstellung:

22.04    Saisonstart

25.05 bis 28.05  Thüringen, Gehlberg

16.06 bis 18.06  Harz Rammelburg-Blick

21.07 bis 23.07   Weserbergland, Am Rothenberg

19.08 bis 26.08  Mosel, Klotten

16.09   Saisonabschluss

In der Diskussion untergegangen ist die Frage nach Trainings  beim ADAC. Sofern hier Interesse besteht würden wir es organisieren.

Unser nächstes Treffen: Am 25.02 zur HMT, Eingang Süd, 10:00 Uhr.